COMMON FANDOM TERMS
Group Exhibition 2018

Phantoom

Wir alle mögen etwas, manchmal mögen wir es so sehr, dass wir auf das Symbol mit dem nach oben zeigenden Daumen drücken. Dieses inflationäre Mögen ist steigerungsfähig, manchmal fangen wir an, uns genauer mit den Dingen auseinanderzusetzen. Und manchmal steigert sich unser Mögen bis zur Obsession. Wir werden zum Fan. Fans sind Amateurinnen, Experten, werden zu Co-Autorinnen und Kritikern. Organisiert in digitalen Stämmen mit einer ausgeprägten und unnachgiebigen Diskussionskultur nutzt der Fan den Gegenstand der Obsession zur eigenen Identitätskonstruktion. Und diese Obsession kann von Verehrung in Hass umschlagen...

 

Text und Kuration von Titania Seidl

 

mit Arbeiten vonVeronika Beringer, Merlin Dickie, Katerina Dimitrova, Lorenz Kunath, Jiyoon Lee, Carina Luksik, Rosa Michor, Amelie Schlögelhofer, Sophie Vitovec, Felix Weisz.Klasse für Malerei und AnimationsfilmOskar-Kokoschka-Platz 2, Ferstl Trakt, 2. Stock02. 10. 2018